Drachenbootrennen in Saarburg

Drachenbootrennen Saarburg 20.-21.08.2016

Das hat die Welt noch nicht gesehen….

 

Wir haben uns für alte Hasen gehalten, was Drachenbootrennen angeht. Doch an diesem Wochenende in Saarburg haben wir dazugelernt, und das nicht zu knapp.  

Mehr Text und Bilder klicke hier 

Zielfoto vom Finale MS-Lyoda gegen Hau-Ruck

Freundschaftsfahrt auf den Rhein: "von Dom zu Dom"

Der KCM hat auch in diesem Jahr mit einer Gruppe Paddlern an der Freundschaftsfahrt der Kanulandesverbände teilgenommen. Die Fahrt von Dom zu Dom startete vor Speyer, verlief an Speyer und Worms vorbei und endete in Rheindürkheim. Neben der schönen Paddeltouren kam natürlich auch der gesellige Teil nicht zu kurz. Einiziger Makel: wir hatten die schlimmste Mückplage in Ludwishafen seit 40 Jahren!

für mehr Bilder klicke hier

Sportcamp 2016

17 Jugendliche verbrachten den ersten Nachmittag des Sportcamps beim Kanu-Club Merzig. Danke den Betreuern Sabine, Anastasia, Birgit, Kai und Philip.


Spontan auf der Nied wandern

Am Sonntag waren wir in einer Kleingruppe spontan auf der Nied.

 

Mehr Info unter Wandern

Traningsfahrt der Jugend

Jugend- und Wandertraining im Sommer.

 

Mehr Info unter Jugend



Merziger Drachenbootrennen 2016

Sieger beim Merziger Drachenbootrennen  

über 250 + 2000 m Fa. SCHWAMM

Stadt + Kreismeister wurde   SmileFit

Download
Ergebnis und Rennverlauf 2016
Ergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.7 KB

Gemeinsame Deutsche Meisterschaft Smallboot 5 (Bank)                  fand am 18. und 19. Juni 2016 in Schwerin statt.

4x Deutsche Meistertitel, 1x Deutscher Vizemeister  für Elisabeth
1x Deutscher Meister, 1x Deutscher Vizemeister für Heidi

Gemeinschaftsschule Beckingen,   Team von Markus + Katrin Gemeinsam gekämpft, sich gemeinsam geärgert, gemeinsam unterlegen, aber Spaß gehabt, als Gemeinschaft erfolgreich und an Erfahrungen reicher. Das wäre das knappe Fazit der Drachenbootregatta vom Samstag, dem 11. Juni, in Völklingen, an dem die Friedrich-Bernhard-Karcher-Schule Beckingen zum ersten Mal teilnahm.                 Hier geht's weiter

Olympiateilnehmer Kanu-Slalom

Nach dem Abschluss der nationalen Olympia-Qualifikation im Kanu-Slalom hat der Trainerrat des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) am Montag in Leipzig den Nominierungsvorschlag für die Olympischen Spiele 2016 verabschiedet und die DKV-Nationalmannschaft der Leistungsklasse für die Saison 2016 benannt.
Nationalteams der Saison 2016 stehen fest
Melanie Pfeifer

Für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (Kanu-Slalom-Wettbewerbe vom 7. bis 11. August 2016) werden dem DOSB zur Nominierung vorgeschlagen:
Herren, Kajak-Einer:
Hannes Aigner (Augsburger KV). Canadier-Einer: Sideris Tasiadis (KS Augsburg). Canadier-Zweier: Franz Anton/Jan Benzien (Leipziger KC). Damen, Kajak-Einer: Melanie Pfeifer (KS Augsburg).

Mehr unter kanu.de

Wanderfahrt an Fronleichnam bei bestem Wetter


13 KCM Paddler waren bei der Wanderfahrt dabei. Auch unser Vorsitzender mit Frau und Kind gaben sich die Ehre. Gut organisiert von unseren Jugend- und Wanderwarten fuhren wir die 10 KM mit kleinem Picknick zügig durch. Nach einer kleinen Stärkung am Biergarten beim Ausstieg Schoden fuhren wir um 17.00 Uhr wieder nach Merzig.
War eine schöne Fahrt - "schreit" nach einer Wiederholung! Mehr Bilder!

Tour auf der Nied und Saar
Ein langes Wochenende, Sonne und einen guten Pegelstand! Was will der Wanderfahrer noch mehr? Bei diesen tollen Bedingungen haben wir uns als kleine Gruppe verabredet und sind die Nied in Frankreich bis zur Staatsgrenze gepaddelt. Das Wehr in Filstroff war teilweise überlaufen und mit einem Baumstamm verbaut, so dass wir alle auf der kleinen Insel in der Nied umtragen mussten. Da hatten wir es zwei Tage später einfacher: bei diesen guten Bedingungen sind wir auf der Saar die Strecke von Schoden  über Kanzem nach Konz gut gelaunt durchgefahren.     Bilder zur Fahrt, klicke hier:
Bei Wanderfahrten sind uns immer alle willkommen.                          E-Mail:   Christian.Messemer@gmx.de


Drachenbootrennen Völklingen 8.5.2016

Die "Letzten von 2015" waren ganz vorne.

Auch Volker, ganz vorne auf dem Bild war, stolz auf seine Mannschaft!

Viel gelernt haben wir in 2015 und so fuhren "Die Letzten von 2015", das war unser Teamname, auf den 8. Platz in der Gruppe Sport und ließen Teams wie us Drachenboot, V&B, Immobiliengruppe, Rheinauer HD, hinter sich..

Jetzt brauchen wir wohl einen neuen Namen, meinte der Veranstalter.


Ergebnis vom Langstreckenrennen 2016: 

Platz SNr: Team ZZzeit Gesamt
      5000 Meter Zeit
1 2 Neckardrachen Ü40 23:10 0:47:16
2 7 Neckardrachen Premium 23:07 0:47:39
3 4 Neckardrachen Ü 50 24:00 0:49:03
4 12 KWS Drag Team 24:56 0:50:13
5 14 Schwamm 25:08 0:50:30
6 1 VGF Dragons 24:50 0:51:01
7 3 Black Pearl 24:37 0:51:05
8 5 Reichert-Scheidt & D.Hütte 25:07 0:51:09
9 8 Saarwölfe 25:25 0:51:48
10 9 RG Moselblitz/Porzellandr. 26:11 0:53:17
11 13 Rheinauer Hafendrachen 26:18 0:53:20
12 6 us-Drachenboot 26:13 0:53:47
13 11 KCM Mix Team 27:02 0:55:28
14 10 AWO Drachen 27:15 0:55:35

 Bilder vom Langstreckenrennen klick hier

Wir danken allen Helfern vom Langstreckenrennen - Der KCM - Vorstand

 Grüner Strom beim KCM
Ab Mai wird unsere PV Anlage auf rund 20.000 KW/h aufgerüstet.

So sind wir in der Lage den gesamten Energieverbrauches vom KCM incl. Campingplatz im Jahr zu decken

 Vorstandswahlen 2016

Jahreshauptversammlung 18.3.2016 vom KCM brachte eine kleine Änderung im Vorstand. Kai Louis wird neuer Schriftführer und betreut gleichzeitig das Amt des Pressewartes mit. Der bisherige Pressewart Michael Hoffeld scheidet aus dem Amt aus.

Kai Louis, neues Vorstandsmitglied beim KC-Merzig

Die erfolgreichsten Sportler der Stadt kommen vom KCM

Fast 350 Sportler aus über 30 Sportarten ehrte die Stadt Merzig bei ihrer Sportlerehrung. Aber wie schon seit einigen Jahren stellte der KC-Merzig die erfolgreichsten Merziger Sportler. Herausragend dieses Jahr war unser Phillip Sonntag mit 5 Weltmeister und 7 Deutschen Meister Titeln. Unsere Sportler Heidi, Elisabeth, Julia und Thomas konnten "leider" nur mit Europameister und Deutschen Meistertitel glänzen. Auch dabei war unsere Kanu-Slalom Jugend mit vielen Saarland- und Vizesaarlandmeistertiteln.       

Download
Bericht aus der Saarbrücker Zeitung über Phillip Sonntag
Der nächste Feiertag für Sonntag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 319.3 KB

Trainer C-Lehrgang beim SKB

Zu Beginn des Winters 2016/2017 beginnt der neue Trainer C Lehrgang im Saarl. Kanu-Bund. Der Trainerschein kann im Freizeitsport und Leistungs-sport erworben werden.       Info bei Volker Weber


Wir lernten die Eskimorolle im Hallenbad Saarlouis

Am 9.,16. und 23. Januar stellte der SKB den saarländischen Kanuten wieder das Hallenbad Saarlouis zur Verfügung, was natürlich großen Anklang fand. Danke allen Helfern die jedes mal 3 Stunden im Wasser standen.

Nikolausfahrt bei schönsten Wetter

Ab 9.30 Uhr wurde Glühwein gekocht, Plätzchen eingepackt, und das Drachenboot geschmückt .

So konnten wir gutgelaunt mit dem Lied "Nikolaus ist ein guter Mann" auf die Reise nach Mettlach gehen.

Wir waren 17 KCM Paddler im Pulk von 60-70 SKB Paddler. Nach einer Gulaschsuppe in Mettlach waren wir wieder um 16.00 Uhr in Merzig.    

Einfach schön war es!

Jahresendfeier 2015

Rund 60 KCM`ler feierten ihren Jahresabschluß wieder in der "KCM Zeltstadt". Schwenker, Glühwein, .. waren in genügender Menge da und wurden auch benötigt und die hungrigen, durstigen Gäste. Die Vorsitzenden und die Slalomsportwartin Birgit Fassbender ehrten auch die erfolgreichen Sportler des Jahres 2015 (Foto).

 



Auch wenn es nur die Saar ist.


Bitte nur ab November Training mit Schwimmweste.


Ab November beginnt beim KCM die Wintertrainingszeit

Hier die Trainingszeiten von November 2015 bis April 2016:

Tag:   Trainingszeit:             Trainingsgruppe:        Trainingsort:

Mo:     17:30 bis 19:30 Uhr      Slalom                          Kraftraum / Saar

Mi:      18:00 bis 19:30 Uhr       Alle                              Kraftraum

Do:      17:30 bis 19:00 Uhr      Jugend                         PWG Turnhalle

Fr:       17:30 bis 19:30 Uhr      Slalom                          Kraftraum / Saar

Sa:      14:00 bis 15:30 Uhr      Drabo                           Saar

Weitere Infos bei Birgit, Christian, Jan, Klaus, Moni und Volker.



Weinwanderung 2015 - schön war es!
 Der Regen und Wind war vorbei und wir wanderten die 5 - 6 KM mit zwei Zwischenstopps (der Sekt von Holger musste weg) zum Weingut Dr. Fischer in Ockfen. Hier empfing uns der Drachenbootpaddler Johannes Fischer in seiner besten Stube mit prasselndem Kaminfeuer. Nach ein paar Weinen wurde kleine Appetithappen, die von Steffis Mama liebevoll gemacht wurden, als Beilage gereicht. Zum Abschluss der Weinprobe wurde uns ein hervorragender 2003 Riesling kredenzt. Dann brachen wir auf und besichtigten auf dem Rückweg noch die umfangreichen Kellerräume des Weingutes Dr. Fischer. Auf dem Weg zum Vereinsbus sahen wir einen feurigen Sonnenuntergang hinter der Saarburger Burg. So kamen wir etwas später als gedacht, in Saarburg wieder zu unserem Bus (17.30 Uhr). Einen herzlichen Dank gilt an Johannes Fischer für die ausgezeichnet Weinprobe und den herzlichen Empfang. Natürlich auch Steffi incl. Steffi Mama und Holger für die tolle Organisation und unserem Busfahrer.



Phillip 5x Weltmeister

 

Dass Phillip Sonntag Kanu-Slalom fahren kann, weiß jeder. Aber nebenbei fährt er auch bei den "Green Dragons" Drachenboot.

Zu den schon gewonnen Deutschen Meisterschaften fügte er jetzt sechs Weltmeistertitel bei der Drachenbootclubmeister-schaft im tschechischen Racice hinzu.

Arbeitseinsatz:  Danke für die Hilfe

Erfolgreicher Arbeitseinsatz beim KCM
Wir riefen auf zum Arbeitseinsatz und viele Helfer kamen. Wir danken allen Helfern für die Hilfe. 


Slalommannschaft erfolgreich bei der Hessenmeisterschaft

Mit sechs Podiumplätze im Einzel und zwei in der Mannschaft kehrte unser Slalomteam zurück.


Kanuschulung auf der Blies

Am 20. September hat eine kleine Gruppe von Jugendlichen mit ihrem Jugendwart Christian an der diesjährigen Wanderfahrerschulung des SKB teilgenommen. Die Fahrt begann morgens auf dem Schwarzbach bei Einöd, welcher in die Blies mündet und endete am späten Nachmittag auf der Blies in Blieskastel. Neben einer allgemeinen Sicherheitsbelehrung für das Befahren von kleinen Flüssen und Bächen, stand die Veranstaltung ganz im Zeichen das Erlernens und Vertiefens von Paddeltechniken, wie bspw. sicher ins Kehrwasser Ein- und Ausfahren sowie der richtigen Anwendung von Paddelschlägen in verschiedenen Situationen. Bei gutem Wetter und in einer Kleingruppe konnten alle Teilnehmer unter der fachkundigen Anleitung von Jörg Theis und Stephan Heckler (SKB) nicht nur viel lernen, sondern hatten auch Spaß beim Paddeln. Zwar musste mal eine Stelle umtragen werden und natürlich kam es auch zu Kenterungen, was jedoch dank der guten Stimmung nicht weiter störte. Alles in allem war es eine gelungene Schulung in Verbindung mit einer schönen Paddeltour.

Mehr Bilder klicke hier


Feriensportcamp der Stadt Merzig

Das erste Feriensportcamp der Stadt Merzig war ein voller Erfolg. Neben Fußballclub, Tennisclub, Schützenverein, DLRG war der KC-Merzig auch dabei, natürlich mit Kanufahren. Unseren Helfern Sabine, Birgit, Kai und Philipp ein herzliches Dankschön für die Hilfe an diesem Tag.


MS Lyoda gewinnt Draborennen in Saarburg vor Team Treibholz

Am Samstag war wieder Training für die 12 Teams angesagt. Heidi, Moni, Klaus und Volker trainierten die Teams von 12.00 Uhr bis 19:30 Uhr. Sonntag war das große Rennen. Um 11.00 Uhr war der erste Start. Ab 9:30 Uhr wurde schnell der Start (Markus F.), das Ziel mit Moni, Selina und Kai aufgebaut. Heidi und Nicole machten am Einstieg mit Volker und Markus (Steuerleute) die Boote fertig. Und lief immer absolut im Zeitplan ohne Komplikationen. Wir bedanken uns bei allen erwähnten Helfern.

 

Das Rennen gewann das Team unserer Vereinsmitglieder Steffi und Holger = "MS (Menschenschiff) Lyoda", vor dem Neuling "Treibholz" (mit nur 2 Trainingseinheiten) und dem Team Drago Trier. Viel Lob für den Veranstalter (STATION K), der trotz dem heißen Wetter alles voll im Griff hatte.


KCM Einsatz beim City Triathlon in Merzig

Beim ersten Merziger City Triathlon zeigten wir den Schwimmern den kürzesten Weg auf der Schwimmstrecke unseres Heimatgewässer Saar. Die Schwimmdistanzen waren 300, 750, 1500 Meter. Uns verwunderte, dass nur wenige Sportler die Strömungsverhältnissen der Saar erfragten. Die fragten bekamen wertvolle Tipps zum Schwimmen, der Rest schwamm in der Mitte gegen den Strom hoch und am Ufer im stehenden Wasser runter. Natürlich wir die Sportler beim Schwimmen ab und  brachten „verirrte Schwimmer“ wieder auf den richtigen Kurs.  Danke an die Hilfe geht an Heidi, Birgit, Jan und Volker.


13 x Gold für "Neckardrachen" Drachenbootfahrer bei der EM, bei der Mitglieder des KCM mit fahren...

Heidi, Elisabeth und Thomas fuhren zur diesjährigen Club EM in die französischen Alpen nach Divonne-les Bains. Mit ihrem Team Neckardrachen errangen sie vor traumhafter Alpenkulisse jede Menge Edelmetall. Das Team Neckardrachen war wiederum das erfolgreichste Drachenbootteam bei der EM.

Medaillenspiegel unserer KCM Sportler bei der Club EM

                   Gold      Silber     Bronze
Elisabeth       7            0              1
Heidi             4             2              1
Thomas        1             2              0