Beginn Sommertraining

 Nach den Osterferien beginnen wir mit dem Wassertraining.

Schüler- und Jugendtraining                      Donnerstags, 17.00 - 19.30 Uhr

Slalomtraining                                            Montags und Freitags 17.30 - 19.30 Uhr

                                                                   und nach Absprache

Weitere Infos bei Jan Hawlena und Birgit Fassbender (Kontaktdaten) 

Während der Ferien findet kein Training statt 

Einmal durch Saar-Lor-Lux an einem Nachmittag
Samstagmittag 14.00 Uhr trafen wir am Bootshaus in Metz ein. Wir, 3 Slalom- und ein WW-Fahrer aus Merzig, und weitere 8 Paddler (Slalom, WW und Freestyle) aus der Umgebung wollten auf dem Kanal trainieren. Leider wurden wir schon begrüßt mit dem Satz: ‚Der Kanal macht doch nicht auf‘. Wir machten lange Gesichter. Sind wir jetzt wirklich umsonst bis Metz gefahren? Nach einigen Telefonaten dann die Alternative. Der Kanal in Diekirch hat Wasser. Hier wird an diesem Wochenende die neue Strecke getestet. Und Diekirch freute sich über die bunt gemischte Testtruppe. Also rein ins Auto und ab nach Luxemburg. Mit erstaunlich viel Wasser begrüßte uns der Kanal, in der Mitte ein Sprung und zum Abschluss ein Kehrwasser, das seine Tücken hatte. Nach zwei anstrengenden Stunden hieß es wieder zusammenpacken und zurück Richtung Merzig.Wir freuen uns darauf, wenn der Kanal in Diekirch aus dem Testmodus in den offiziellen Betrieb wechselt. Und wir sind gespannt, wie sich die Strecke dann präsentiert. Denn schon am
nächsten Tag wurden die Abweiser neu gesteckt und der Sprung in der Mitte sollte verschwinden.
Ergebnis Merziger Langstreckenrennen 2017  
               
Platz Start Team  5000 Endzeit Straf- Gesamt Bemerkung
  Nr.:   Meter   zeit Zeit zu Strafzeiten
1 13 Neckardrachen 2 22:57 46:53 0 46:53  
2 4 Neckardrachen 3 23:39 48:33 0 48:33  
3 8 Torpedo Gruppe 23:56 48:34 0 48:34  
4 10 Neckardrachen 1 24:01 48:59 0 48:59  
5 11 KWS Drag Team 24:33 49:31 00:10 49:31 Beh. Boot 13 Wende 1
6 12 Rheingauner Master Mix 24:37 49:59 0 49:59  
7 7 Schwamm + Ixxx  24:34 50:25 0 50:25  
8 2 Rheingauner Paddelholics 25:09 50:54 0 50:54  
9 1 CDU-Black Power 25:20 51:15 00:10 51:15 Beh. Boot 12 Wende 3
10 3 Saarwölfe 25:44 52:27 0 52:27  
11 9 Rheinauer Hafendrachen 25:53 52:55 0 52:55  
12 6 KCM Mix Team 25:50 53:03 0 53:03  
13 5 Energiedrachen 26:24 53:58 0 53:58  

Volker und Moni

bedanken sich bei allen Helfern, die beim Langstreckenrennen geholfen haben.

 

Noch nie waren wir so früh (19.00 Uhr) mit dem Abbau fertig.

Gelungener Saisonauftakt für die Slalomkanuten des KC Merzig, 26.3.2017 

 

Am vergangenen Wochenende reisten die Slalom-kanuten des Kanu-Club Merzig zum traditionellen Saisonauftakt nach Waldkirch, Breisgau. 

 

                       Für mehr, KLICK hier


Wildwasserfahrer meldet euch!

Unser neuer Wildwasserwart Klaus möchte alle Wildwasserfahrer (und die es werden wollen)  zu Wildwassertouren regelmäßig anschreiben. Hierzu möchte er eure E-Mail und Handynummer haben.

 

Bitte sendet sie an Klaus Drießler, 0176 5884 2568, E-MAIL:  driklau@t-online.de 

Jahreshauptversammlung des KC-Merzig 2017

Erfreulich viele Mitglieder verfolgten die diesjährige Versammlung. Nach Vorträgen der Fachwarte und dem Bericht des 1. Vorsitzenden kam es zu alljährlichen Wahl des halben Vorstandes. Hier kam es nur zu einer Veränderung, unser langjähriger Wildwasserwart Ralph Buchmann wurde abgelöst durch Klaus Drießler. Der KCM bedankt sich für die langjährige Vorstandsarbeit bei Ralph Buchmann.

Prims-Fahrt  

Sonne, frühlingshafte Temperaturen und ein Pegel von 105 cm! Die Gelegenheit musste genutzt werden. Also hieß es am Samstag 'Das Slalomtraining findet auf der Prims statt'. Auf der Strecke zwischen Lockweiler und Limbach standen Kehrwasserfahren und Wellen surfen auf dem Trainingsplan. Nebenbei konnten wir noch die Sonne genießen.


Saarländischer Kanu-Bund ehrte seine erfolgreichen Sportler
Weltmeister, Europameister, Gold, Silber, Bronze, Deutsche Meister und viele Topplatzierte bei nationalen und internationalen Regatten – der Saarländische Kanu-Bund e. V. SKB blickt auf eine gute Saison 2016 zurück. Im Bootshaus des Merziger Kanuclubs ehrten SKB-Präsident Bernhard Schmitt sowie die beiden Vizepräsidenten Stefan Thirion und Jörg Theis am 12. Februar die erfolgreichen saarländischen Kanuten sowohl in den beiden olympischen Disziplinen Kanu-Rennsport und Kanu-Slalom als auch in der noch jungen technischen Disziplin Freestyle sowie im Drachenboot- und Wanderbootsport.              Klicke hier für mehr Text und Bilder

Bewerbung für die Deutsche Drachenboot Nationalmannschaft

Hallo Drachenbootfreunde,

bis zum 16. April kann man sich für die Dt. Nationalmannschaft bewerben.

Die Bewerbung gilt für die EM in Szeged Ungarn 2017 und für die WM in Atlanta, USA, 2018. Information, über den Test und Ablauf bekommt ihr von unseren erfolgreichen Drachenbootfahrern Heidi Wurzer und Elisabeth Rauch.

Jahresendfeier 2016

Minusgrade machten über 40 Kanuten nichts aus, sie kamen zur Jahresendfeier. Mit Bildern von 2016, Glühwein, Feuerzangen- bowle, Schwenker und Würstchen ging die Zeit schnell vorbei. Danke allen Helfern beim Auf- + Abbau.

Neue Boote für KCM Mitglieder
Zu unseren vielen Vereinsbooten kamen 2016 noch zwei Wildwasserboote, ein Slalomkanadier und zwei Wanderkanadier hinzu. Zusätzlich wurde neue Slalom- und Wildwasserpaddel gekauft.

Ardeche 2017 - 14.4. bis 22.4. 2017

Zur Zeit haben wir 6 Mobilhome bestellt. Es nehmen 22 Personen an unserer Ardeche-fahrt teil.

Info:Volker Weber        Info über: Ardeche

Nikolausfahrt

Schön war es im vollem Boot mit jede Menge Paddler, Glühwein + Plätzchen.

Renovierung der Toi-lettenanlage Campingplatz hat begonnen. Bis zum Beginn der Saison 2017 soll sie beendet sein.         

Merziger Drachenbootrennen 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 Klick hier zum   Langstreckenrennen 8. April

Klick hier zum   Drabo Stadtfest          1. Juli 


Weinwanderung 2016 – ein voller Erfolg

Gut gelaunt kehrten die KCM Weinfreunde von der Weinwanderung um 20.00 Uhr mit dem Zug aus Schoden zurück. Sie hatten einen langen Tag hinter sich. Denn schon um 10.00 Uhr ging es mit der Bahn von Merzig nach Saarburg und von hier zu Fuß zum Weingut Dr. Fischer in Ockfen. Hier wurden wir begrüßt von Frau Fischer, unser Drachenbootpaddler Johannes Fischer, kam erst später hinzu, denn er hatte noch Nachwirkungen von der letzten Nacht, denn Steffi und Holger waren zum Helferessen und -trinken da.

Mit der jahrelangen Routine der Frau Fischer fiel der Ausfall von Johannes nicht auf. Nach sieben Weinen gingen wir mit Johannes und seinem Bruder Stefan in die Weinberge. Hier wurde uns die Bewirtschaftung  eines Weinguts erklärt. Nach einer Stunde waren wir wieder zurück und Stefan führte uns zum Flieten Wirt in Ockfen. Das ist eine urige Gastwirtschaft, in der wir uns sehr wohl fühlten und gutes und preiswertes Essen bekamen. Bedanken möchten wir uns bei unseren Damen, die uns mit Fingerfood bei der Weinprobe versorgten.

Fitnessraum - ganz in weiß

Das Drachenboot-Team brauchte 5 Tage um den Fitnessraum des KCM wieder aufzupeppen. Die Fitnessgeräte wurden geschleift, abgeklebt, gestrichen. Zum Schluss wurde noch geputzt und neue Gummimatten verlegt. Am Mittwoch feierten wir den Abschluss der Arbeiten mit einen "Feierabendbier".   

KCM Masterdamen erfolgreich bei den German Masters in Grosbliedertroff

Unsere KCM Damen stiegen am 8. Oktober wieder ins Boot und zeigten Leistungen "wie in alten Zeiten".

Sabine Lukas erreichte mit 2 Strafpunkten und einer Gesamtzeit von 137,33 den dritten Platz und Nicole Leick fuhr auf den vierten Platz in der Klasse: Damen Senioren A im K1. Birgit Fassbender startete bei den Damen Senioren B im K1, obwohl sie die schnellste KCM Dame war, kam sie leider nur mit 1,5 Sekunden zum Dritten, 3 Sekunden zum Zweiten auf den "undankbaren" vierten Platz. 

In der K1 Damenmannschaft kamen die drei "Mädchen" auf Platz drei.     Noch mehr Info                        Bilder: SKC

 Arbeitseinsatz
 Nur 10 Helfer waren da! Alle Helfer kamen aus der Drachenboot-abteilung. Auch der Vorstand machte sich rar, außer Heidi, Moni, Kai und Volker war kein Vorstandsmitglied da, auch kein gutes Vorbild.

Die Slalomabteilung war entschuldigt, sie war auf der Regatta in Bad Kreuznach.                            Danke an die wenigen Helfern - Volker.

Slalom-Saarlandmeisterschaft in Großblie

Im Juni musste die Saarlandmeisterschaft wegen Hochwasser abgesagt werden. Im September konnte der Wettkampf am Wehr in Großblittersdorf nachgeholt werden. 10 Sportler des KC Merzig konnten 6 Saarlandmeistertitel erringen.

Kleine Feier für unsere Weltmeister Heidi und Elisabeth

 Fototermin vor dem Training und nach dem anstrengenden Drachenboottraining gab es Sekt und Snacks zu ehren unserer Weltmeister Heidi und Elisabeth.

 

Foto: Volker gratuliert unseren beiden Weltmeisterinnen

Von Moskau als Weltmeister zurück nach Merzig

KCM-Sportlerinnen mit Nationalmannschaft erfolgreich bei Drachenboot-WM

Elisabeth Rauch (3x Gold, 3x Bronze) und Heidi Wurzer (3x Gold, 2x Bronze) vom Kanuclub Merzig (KCM) haben sehr erfolgreich an den ICF Welt-Drachenboot-Meisterschaften 2016 in Moskau teilgenommen. In gleich drei Rennkategorien wurden sie gemeinsam Weltmeisterinnen.                     Hier geht's weiter

Der wilde Nordkanal, Eröffnung des Slalomkanals in Diekirch, Luxemburg

Pläne hierzu gibt es schon seit rund 40 Jahren. Eine moderne, nationale Kajak-Anlage entsteht an der Diekircher „Al Schwemm“ jedoch erst, als im traditionsreichen lokalen Club vorerst kein Paddler mehr Slalomwettkämpfe bestreitet.                                                               Mehr zum Nordkanal klicke hier

 Fest am Fluss in Saarlouis am 04.09.16!

 Ein aufregender Tag liegt hinter uns, dem Team ganz neuen Team „KCM and the Greenhorns“.

 Gestartet in Merzig mit Kai als Busfahrer und  Aushilfs-Logistiker sammelten wir zum ersten Rennen in Saarlouis unsere wahrhaft  bunte Mannschaft ein.

 Hier geht es weiter

Olympia 2016 in Rio

Wiederum ist der Dt. Kanu-Verband erfolgreichster Verband

Wenn die deutschen Kanuten bei Olympia antreten, dann geht es mit dem Medaillenspiegel von Deutschland nach oben. 

Die Kanuten übertrafen ihr gesetztes Ziel und kamen mit 4 Gold, 2 Silber und 1x Bronze aus Rio zurück. 

Freude pur nach grandiosem Sieg beim Herren-K4
Foto: DKV

Drachenbootrennen in Saarburg

Drachenbootrennen Saarburg 20.-21.08.2016

Das hat die Welt noch nicht gesehen….

 

Wir haben uns für alte Hasen gehalten, was Drachenbootrennen angeht. Doch an diesem Wochenende in Saarburg haben wir dazugelernt, und das nicht zu knapp.  

Mehr Text und Bilder klicke hier 

Zielfoto vom Finale MS-Lyoda gegen Hau-Ruck

Freundschaftsfahrt auf den Rhein: "von Dom zu Dom"

Der KCM hat auch in diesem Jahr mit einer Gruppe Paddlern an der Freundschaftsfahrt der Kanulandesverbände teilgenommen. Die Fahrt von Dom zu Dom startete vor Speyer, verlief an Speyer und Worms vorbei und endete in Rheindürkheim. Neben der schönen Paddeltouren kam natürlich auch der gesellige Teil nicht zu kurz. Einiziger Makel: wir hatten die schlimmste Mückplage in Ludwishafen seit 40 Jahren!

für mehr Bilder klicke hier

Sportcamp 2016

17 Jugendliche verbrachten den ersten Nachmittag des Sportcamps beim Kanu-Club Merzig. Danke den Betreuern Sabine, Anastasia, Birgit, Kai und Philip.

Spontan auf der Nied wandern

Am Sonntag waren wir in einer Kleingruppe spontan auf der Nied.

 

Mehr Info unter Wandern

Traningsfahrt der Jugend

Jugend- und Wandertraining im Sommer.

 

Mehr Info unter Jugend


Merziger Drachenbootrennen 2016

Sieger beim Merziger Drachenbootrennen  

über 250 + 2000 m Fa. SCHWAMM

Stadt + Kreismeister wurde   SmileFit

Download
Ergebnis und Rennverlauf 2016
Ergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.7 KB

Gemeinsame Deutsche Meisterschaft Smallboot 5 (Bank)                  fand am 18. und 19. Juni 2016 in Schwerin statt.

4x Deutsche Meistertitel, 1x Deutscher Vizemeister  für Elisabeth
1x Deutscher Meister, 1x Deutscher Vizemeister für Heidi

Gemeinschaftsschule Beckingen,   Team von Markus + Katrin Gemeinsam gekämpft, sich gemeinsam geärgert, gemeinsam unterlegen, aber Spaß gehabt, als Gemeinschaft erfolgreich und an Erfahrungen reicher. Das wäre das knappe Fazit der Drachenbootregatta vom Samstag, dem 11. Juni, in Völklingen, an dem die Friedrich-Bernhard-Karcher-Schule Beckingen zum ersten Mal teilnahm.                 Hier geht's weiter

Wanderfahrt an Fronleichnam bei bestem Wetter


13 KCM Paddler waren bei der Wanderfahrt dabei. Auch unser Vorsitzender mit Frau und Kind gaben sich die Ehre. Gut organisiert von unseren Jugend- und Wanderwarten fuhren wir die 10 KM mit kleinem Picknick zügig durch. Nach einer kleinen Stärkung am Biergarten beim Ausstieg Schoden fuhren wir um 17.00 Uhr wieder nach Merzig.
War eine schöne Fahrt - "schreit" nach einer Wiederholung! Mehr Bilder!

Tour auf der Nied und Saar
Ein langes Wochenende, Sonne und einen guten Pegelstand! Was will der Wanderfahrer noch mehr? Bei diesen tollen Bedingungen haben wir uns als kleine Gruppe verabredet und sind die Nied in Frankreich bis zur Staatsgrenze gepaddelt. Das Wehr in Filstroff war teilweise überlaufen und mit einem Baumstamm verbaut, so dass wir alle auf der kleinen Insel in der Nied umtragen mussten. Da hatten wir es zwei Tage später einfacher: bei diesen guten Bedingungen sind wir auf der Saar die Strecke von Schoden  über Kanzem nach Konz gut gelaunt durchgefahren.     Bilder zur Fahrt, klicke hier:
Bei Wanderfahrten sind uns immer alle willkommen.                          E-Mail:   Christian.Messemer@gmx.de

Drachenbootrennen Völklingen 8.5.2016

Die "Letzten von 2015" waren ganz vorne.

Auch Volker, ganz vorne auf dem Bild war, stolz auf seine Mannschaft!

Viel gelernt haben wir in 2015 und so fuhren "Die Letzten von 2015", das war unser Teamname, auf den 8. Platz in der Gruppe Sport und ließen Teams wie us Drachenboot, V&B, Immobiliengruppe, Rheinauer HD, hinter sich..

Jetzt brauchen wir wohl einen neuen Namen, meinte der Veranstalter.

 Grüner Strom beim KCM
Ab Mai wird unsere PV Anlage auf rund 20.000 KW/h aufgerüstet.

So sind wir in der Lage den gesamten Energieverbrauches vom KCM incl. Campingplatz im Jahr zu decken