Unser Vereinsbus

Busreservierung für folgende Fahrt:

von:  Reisetag: bis:         Veranstaltung:        Fahrer/Verantwortlicher:         Mitfahrer:

21.05.2016                    Regatta Grosblie      Philip                                       Slalom

04./05.06.2016              Regatta Grosblie      Birgit                                       Slalom

20./21.08.2016              Drachenboot SAB    Volker                                    Drachenboot

10./11.09.2016              Regatta Grosblie       Birgit                                      Slalom

17.09.2016                    Training                      Birgit                                       Slalom

24./25.09.2016              Regatta Wißmar       Birgit                                       Slalom

01.-03.10.2016              Regatta Kreuznach  Birgit                                       Slalom


KCM Fahrpauschale Vereinsbus

 

Am 5.6.2014 hat der Vorstand des KCM eine Fahrtkostenpauschale für den Vereinsbus beschlossen.

 

Grund sind die hohen Kosten die der Vereinsbus / Hänger jedes Jahr verursacht. Andere Vereine haben aus diesem Grund ihren Vereinsbus bereits abgeschafft. Wir kauften einen Neuen, denn wir sehen den Vereinsbus als soziale Komponente, um möglichst vielen jugendlichen Mitgliedern den Paddelsport zu ermöglichen.

 

Die Fahrtkostenpauschale haben wir nach Entfernungen gestaffelt.

Fahrten bis 100 km                         2,50 Euro

Fahrten bis 500 km                         5,00 Euro

Fahrten über 500 km                       7,50 Euro

Sonstige Fahrten z.B. Ardèche, …   nach Umlage

Trainingsfahrten sind kostenlos.

 

Neuformulierung des Vereinsbeschluß zur Fahrtkostenregelung

Der Vorstand des KCM hat folgende auf Antrag folgende Konkretisierung des Vereinsbeschluss zur Fahrtkostenpauschale festgelegt:



„Die Fahrtkostenpauschale bei Nutzung des Vereinsbus für Fahrten (ausgenommen zuvor angekündigte und festgelegte Trainingsfahrten) wird von allen Fahrtenteilnehmern erhoben, unabhängig in welchem Fahrzeug diese an der Fahrt teilnehmen. Grund hierfür ist, dass der Bus auch genutzt wird, um den Anhänger zu ziehen, welcher die Boote transportiert. Ebenfalls wird der Bus zum Transport der eigenen Kleidung sowie Ausrüstung genutzt und dient allen Teilnehmern zum Umsetzen.“



Lediglich ein PKW-Fahrer (Fahrtenleiter oder ein vom Fahrtenleiter hierfür bestimmter, welcher seinen privaten PKM zum Rangieren zur Verfügung stellt) ist bei der Fahrt von der Kostenpauschale befreit, da dieser schließlich die Kosten für seinen PKW trägt.

Der Vorstand

Kleines Regelwerk für unseren Vereinsbus:

  • in unserem Vereinsbus wird nicht geraucht.
  • Parkplatz vom Vereinsbus ist der Parkplatz vor dem Zelt.
  • ist der Vereinsbus von einer Fahrt verschmutzt, ist der Fahrer für die Säuberung verantwortlich.
  • jede Fahrt ist im Fahrtenbuch einzutragen.

Kontrolle wird von Otmar durchgeführt.